Woher kommt Bodybliss?

Bodybliss wurde  von Divo G. Müller auf der Basis von Continuum Movement (Emilie Conrad, Susan Harper, Kalifornien USA) und der engen Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern und  Experten entwickelt. So verbindet sich das ‚Alte’ aus den archaisch-evolutionären Bewegungsbildern von Continuum mit dem ‚Neuen’  moderner Bewegungswissenschaften wie zum Beispiel dem wiederentdeckten Körpersinn - der Propriozeption - oder der ‚Core Stability’, also dem Training, der inneren Stabilisierungsmuskeln und der Faszienforschung und dem daraus entwickelten ‚Fascial Fitness’.

Methoden und Weiterbildungen

  • Faszienforschung (Dr. Robert Schleip, Prof. Carla Stecco, Prof. Andry Vleeming)
  • Neurobiologie (Dr. Franz Mechsner, Prof. Helmut Milz, Dr. Helga Pohl)
  • Beckenboden Training (Diane Lee)
  • Rumpfstabilität (Prof. Paul Hodges)
  • Continuum Movement (Emilie Conrad und Susan Harper)
  • Somatic Experiencing  (Dr. Peter Levine)
  • Hakomi (Ron Kurtz, Dagmar Wernicke, Dr. Christian Gottwald)
  • Meditation und Achtsamkeit (Flint Sparks)
  • Atem- und Stimmarbeit (Prof. Marilyn Schmiege)

 

 

Mir geht das Herz auf, und ich bin erfüllt von Dankbarkeit und Wärme. Denn das was aus Dir spricht ist eine tiefe Liebe,Vertrauen und Glaube an das Leben und die Menschen!

Katrin, Bodybliss Trainerin, Erlangen