Faszienfitness für reife Früchtchen

Im Älterwerden und unter dem Einfluss von Hormonen verändert sich die Kollagensynthese. Die Gewebe werden verlieren an flüssiger Geschmeidigkeit und an elastischer Spannkraft. Doch gewusst wie können wir über tonisierendes Faszientraining die Kontur straffen, über  faszienfreundliche  Ernährung die Kollagensynthese anregen und über ein sinnlichen Beckenbodentraining gelassen zu lebensklugen Genusswurzeln heranreifen.

meinen Platz reservieren

 

Inhalte in Theorie & Praxis

  • Der aquatische Mensch und die fünf Flüssigkeitssysteme
  • Die Grundsubstanz und deren signifikanten Beitrag zu einem gesunden Stoffwechsel
  • Aktuelles aus der Faszienforschung zu Hyaloronan und Geschmeidigkeit der Gewebe
  • Dehydration, Gewebeverdichtung und deren Wirkung auf den Alterungsprozess
  • Einfluss biochemischer Faktoren und Stress und Schlafverhalten auf die Kollagensynthese
  • Atemstimulation und Klangschwingungen und deren Wirkung auf das Nervensystem
  • Die anti-inflammatorische Wirkung von schmelzenden Dehnungen
  • Tonisierende Bewegungsabläufe zum Straffen des Bindegewebes
  • Sinnliches Beckenbodentraining und Verfeinern der Wahrnehmung

Organisatorisches

Zeiten: Freitag 18:00 - 21.00 Uhr I Samstag 10:00 -18:00  Uhr

Kursort: München

Kursgebühr: Präsenzkurs 220,- | Live Streaming 180,-